Daniel-Pöppelmann-Haus: Geschichte und Kunst

Der Museumskomplex besteht aus der historischen „Villa Schönfeld“ und dem Anbau für Sonderausstellungen, den der Architekt Dieter Oesterlen in den 1970er Jahren entworfen hat.

 

Eine neue Ausstellung über die Geschichte Herfords von den Anfängen bis ins 20. Jahrhundert füllt zwei Etagen des ehemaligen Wohnhauses.

Unser Museum ist geöffnet: Dienstag – Sonntag, 11 – 18 Uhr
Informationen zu Führungen und weiteren Veranstaltungen:
info-stadtmuseum@herford.de
Telefon: 05221/189-689

Im Oesterlenbau, der modernen Ausstellungshalle des Museumskomplexes präsentiert der Herforder Kunstverein die Ausstellung

„FLÜCHTIGE BLICKE 2.0 – 9 zeitgenössische Kunstschaffende aus der Region“.

www.herforder-kunstverein.de

Einen Rückblick auf die Bauarbeiten finden Sie in unserem Bautagebuch.

 

Veranstaltungen, Führungen, Workshops & Geburtstage

Hier können Sie sich das aktuelle Veranstaltungsprogramm als PDF ansehen.

Und hier ist unser Programm für Kinder und Familien.

 

Aktuelles

Hinter den Kulissen: Die Sammlung

Objektgeschichten

Veranstaltungen

Restaurierungsprojekte

Museum Digital

Kooperationspartner